Rathenow: Never Ending „Bürgerbündnis“

Titel

Die rechte Vereinigung „Bürgerbündnis Havelland e.V.“ versammelte sich am Dienstagabend  wieder zu einer Kundgebung auf dem Märkischen Platz in Rathenow. Zu der Veranstaltung erschienen ungefähr 20 Personen aus Rathenow und Umgebung.

Es wurden mehrere Lieder, darunter die Brandenburger Landeshymne, das vollständige „Deutschlandlied“ und ein Song einer ehemaligen NPD Liedermacherin, abgespielt sowie drei Redebeiträge gehalten.

Der Vorsitzende der rechten Vereinigung betonte während seiner Rede die Liebe zur deutschen Sprache, beherrschte diese aber selber nur in Ansätzen. Auffällig war jedoch die Verwendung von (sogar richtig ausgesprochenem) völkischem Vokabular. Der Vereinsvorsitzende bezog sich u.a. positiv auf den Begriff „Volksgemeinschaft“ und verurteilte den vermeintlichen „Volksaustausch“.

Mit Austausch hat das Bürgerbündnis Havelland e.V. zumindest regional Erfahrung. Von hunderten  Versammlungsteilnehmenden, die Ende 2015 noch die Veranstaltungen der „Bündler“ besuchten, blieben nur 20, die in den letzten Monaten regelmäßig erschienen. Der Rest wurde offenbar ersatzlos ausgetauscht.

Dennoch gab der Vereinsvorsitzende, der möglicherweise an einer Form von Geltungssucht leidet, bekannt,  notfalls auch zu Dritt im Stadtgebiet Flagge zeigen zu wollen.

Der nächste Termin soll übrigens schon diesen Samstag sein. Dort will sich das „Bürgerbündnis“ offenbar an einem überregionalen Aktionstag gegen die „GEZ Gebühr“ beteiligen. Der Widerstand gegen die staatliche Rundfunkgebühr gehört zum Grundrepertoire der der so genannten „Reichsbürgerbewegung“.

Fotos vom Abend (20) bei Flickr:

2017.04.25 Rathenow Buergerbuendnis Havelland (5)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s