Rathenow: Rechtes „Bürgerbündnis“ will auch 2017 regelmäßig demonstrieren

titel

Am Dienstagabend veranstaltete das rechte „Bürgerbündnis Havelland“ seine erste Versammlung im Jahr 2017. An der Kundgebung beteiligten sich ungefähr 25 Personen, davon fünf Redner_innen.

Die überwiegende Mehrheit der Versammlungsteilnehmer_innen gab sich durch Westen als Sympathisant_innen des „Bürgerbündnisses Havelland“ zu erkennen. Ein anderer Teil ist als Anhängerschaft des Berliner PEGIDA-Ableges BÄRGIDA bekannt. Drei weiteren Personen aus Rathenow traten, teilweise vermummt, als „Autonome Nationalisten“ auf und skandierten neonazistische Parolen.

Zum Abschluss der Versammlung kündigte der Veranstalter an, auch 2017 regelmäßig Veranstaltungen abzuhalten.

Fotos:

2017.01.03 Rathenow Buergerbuendnis Havelland (1)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s