Rathenow: Rechtes „Bürgerbündnis“ zog wieder durch die Stadt

Titel.JPG

Am Dienstagabend haben sich ungefähr 65 Personen an einer Versammlung des rechten „Bürgerbündnisses Havelland“ in Rathenow beteiligt. Die Veranstaltung teilte sich einmal mehr in einen Kundgebungsteil und einem kleinen Aufzug durch die Neustadt. Eine inhaltliche Form oder ein gewählter Ausdruck waren, wie bereits bei vorangegangenen Veranstaltungen, nicht erkennbar. Die Artikulation der Redner_innen war in der Mehrheit niveaulos und beleidigend, bisweilen aber auch so peinlich, dass sich Passant_innen das Lachen über das vermeintliche „Volk“ kaum verkneifen konnte. Dennoch werden dort auch nach wie vor extrem fremdenfeindliche, bisweilen völkische Versatzstücke kolportiert und teilweise in aggressiver weise explizit gegen Flüchtlinge gehetzt.

Fotos:

2016.06.07 Rathenow Buergerbuendnis Havelland Kundgebung und Marsch (6)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s