Rathenow: Bürgerbündnis marschiert wieder mit mehr Personen

Titel

An einer Versammlung des rechten „Bürgerbündnis Havelland“ haben sich am Dienstagabend wieder mehr Personen beteiligt. An der Kundgebung auf dem Edwin-Rolf-Platz beteiligten sich insgesamt ungefähr 90 Bündler-Sympathisant_innen aus dem brandenburgischen Havelland und dem sachsen-anhaltinischen Landkreis Stendal. Trotz des Zuwachses an Teilnehmer_innen, im Vergleich zur letzten Woche, konnte das „Bürgerbündnis Havelland“ auch heute nicht an die Begeisterung der ersten Veranstaltungen anknüpfen. Im Gegenteil, die Redner_innen haben sich durch ihre „geistreichen“ Statements zur Lage der Nation längst zum Gespött der ganzen Stadt gemacht. Ganz ungefährlich ist die Versammlung deshalb jedoch trotzdem nicht, da zwischen den wirren Bündler-Thesen nach wie vor auch nationalistische und menschenfeindliche Ideologiefragmente transportiert werden. Eine Gegenveranstaltung war nicht angemeldet worden.

Fotos:

2016.04.12 Rathenow - Buergerbuendnis Havelland (15)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s