Schönwalde‬-Glien (Havelland): 200 Menschen protestierten gegen erneute ‪PEGIDA‬-Kundgebung

titel

Ungefähr 200 Menschen am späten Nachmittag gegen eine Versammlung der rechtsoffenen PEGIDA Havelland in Schönwalde-Glien protestiert. Ein Bündnis aus GRÜNE, SPD,LINKE, CDU und der Willkommensinitiative „Neue Nachbarn in Schönwalde“ hatte zu der Protestkundgebung aufgerufen. Die PEGIDA Havelland zog ihrerseits ungefähr 150 Personen, darunter Vertreter_innen von BÄRGIDA, POGIDA, LEGIDA, EinProzent, dem Bürgerbündnis Deutschland und dem NPD Kreisverband Havel-Nuthe sowie eine Truppe um einen verurteilen Neonazi-Terroristen.
An einer ersten Veranstaltung der vermeintlichen Patrioten gegen die Islamisierung des Abendlandes im Januar 2016 hatten sich noch ungefähr 200 Menschen beteiligt.

Fotos:

2016.02.27 Schoenwalde Glien PEGIDA Havelland und Proteste (32)

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s