[Fußball] Lindower SV Grün Weiß vs SV Babelsberg03 0:11 (1. Runde Landespokal 2015/16)

Titel

Vor 149 Zuschauer_innen siegte gestern der SV Babelsberg 03 beim Lindower SV Grün Weiß mit elf zu null Gegentoren. Am Sportplatz Neue Straße in Lindow (Mark) unterlag der künftige Kreisoberligist dem Regionalligateam aus Nowawes in der ersten Runde des Brandenburger Landespokals doch recht klar. Dabei hatte sich der SV Grün Weiß eindeutig größere Hoffnung gemacht. Der Stadionsprecher wurde jedenfalls nicht müde, die Heimmannschaft diesbezüglich zu motivieren. Zunächst sollte auf Unentschieden, mit Perspektive Elfmeterschießen, gespielt werden, dann wenigstens ein Tor fallen und letztendlich die Niederlage nicht zweistellig werden. Nichts davon war den Lindowern, deren neue Saison in der Kreisoberliga erst am 30. August 2015 beginnt, allerdings vergönnt. Der sich schon im Spielbetrieb befindliche Regionalligist aus Babelsberg war bereits in Saisonform und dominierte souverän das Spiel. Bereits nach 13. Minuten fiel das erste Tor für den SVB 03. Drei weitere, in der 18., 24. und 42. Minute, folgten bis zum Ende der ersten Halbzeit. Lindow, das sich aus der abgelaufenen Saison 2014/2015 als Kreismeister, Kreispokalsieger und Hallenmeister erhob, lag am Boden. Doch für die Grün-Weißen kam es noch schlimmer. Babelsberg hatte sich anscheinend nämlich gerade erst warm gelaufen und erhöhte mit Beginn der zweiten Halbzeit auf 5:0. Weitere Tore folgten in der 57., der 66., der 73. und der 77. Minute. Ab der 81. Minute war die Toranzahl für die Gäste aus Babelsberg dann zweistellig. Das letzte, elfte Tor der Partie fiel schließlich in der 85. Minute.

Fotos: hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s