Rathenow: NS Schmierereien in Stadt und Umgebung

2015_02 Ferchesar NS Schmierereien (7)

In Rathenow und Umgebung waren Ende Mai / Anfang Juni 2015 zum ersten mal seit Jahren wieder vermehrt Schmierereien mit deutlichem NS-Bezug aufgetaucht.
Entlang eines 5km langen Radwegabschnittes zwischen einer ehemaligen Eisenbahnbrücke in Rathenow bis kurz vor der Gemeinde Stechow hatten Unbekannte ungefähr ein dutzend Hakenkreuze im Brückenbereich, auf der Fahrradstraße, an Sitzbänken, Verkehrszeichen und Hinweisschildern angebracht.
Möglicherweise dieselben Täter_innen hatten sich auch an einem ehemaligen Kino in Ferchesar zu schaffen gemacht. Im Eingangsbereich des Gebäudes hatten die Unbekannten ebenfalls Hakenkreuze sowie ausländerfeindliche und antisemitische Parolen angebracht. In einem Schuppen hinter dem Kino fanden sich weitere NS Symbole und Slogans, aber auch Pentagramme. Des Weiteren war an mehreren Punkten die Abkürzung „ALR“ zu sehen. Ob dies ein Signum der Täter_innen ist oder nur eine Kurzbezeichnung für eine ihrer Parolen, blieb unklar.
Alle Symbole und Parolen wurden inzwischen offenbar von Behörden oder Unbekannten in Eigeninitiative entfernt bzw. unkenntlich gemacht worden.
Bereits im März 2015 hatten Unbekannte an einem Stromverteilerkasten in der Rathenower Steinstraße den Schriftzug „NSDAP“ angebracht. Auch diese Schmiererei ist inzwischen wieder verschwunden.

Fotos: hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s