Nauen / Neuruppin: Farbanschläge auf LINKE-Büros

Titel

Auf das Parteibüro der Linkspartei in Nauen (Landkreis Havelland) ist am frühen Sonntagmorgen erneut ein Anschlag verübt worden. Unbekannte sollen gegen 6.00 Uhr morgens mehrere Farbbeutel gegen die Fassade des Gebäudes in der Nauener Altstadt geworfen haben. Anwohner_innen hatten anschließend die Polizei informiert. Diese soll dann zwei Tatverdächtige festgenommen haben. Der heutige Anschlag auf das Parteibüro in Nauen soll mittlerweile der sechste in diesem Jahr sein. Bei ähnlichen Aktionen in den vergangenen Wochen wurden wahlweise die Fensterscheiben eingeschlagen, neonazistische Aufkleber angebracht oder Farbbeutel gegen das Gebäude geschleudert worden sein.
Bereits gestern früh hat die LINKE in Neuruppin (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) ebenfalls einen Farbanschlag auf ihr örtliches Parteibüro festgestellt. Offensichtlich richtete sich diese Aktion vor allem gegen Plakate die von innen an der Außenscheibe befestigt und als Protest gegen Neonaziaktivitäten in der Stadt angebracht waren. In Neuruppin fand gestern der so genannte „Tag der deutschen Zukunft“ (TddZ) statt, an dem ungefähr 500 Neonazis teilnahmen. Der Aufmarsch musste jedoch vorzeitig abgebrochen werden. Der Farbanschlag fand allerdings im Vorfeld dieses Aufzuges statt. Möglicherweise steht er aber in Verbindung zu Flugblättern die gestern früh in Bushaltestellen in der Karl-Marx-Straße ausgelegt waren. Dort wurde sich unter der Überschrift „Eure Vielfalt will hier KEINER!“ abfällig über die Partei die LINKE geäußert und zur Teilnahme an der „richtigen“ Demo an diesem Tage aufgerufen.
Ob zwischen den Taten in Nauen und Neuruppin möglicherweise ein Zusammenhang besteht, ist zurzeit noch offen. Beide Städte verbindet allerdings eine äußerst aktive Neonazigruppe, die gestern auch den TddZ ausrichtete.

Fotos: hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s